Für Teilnehmerinnen und TeilnehmerLogo_Profil

Profil e. V. bietet Teilnehmerinnen und Teilnehmern Maßnahmen der Qualifizierung und Beschäftigung insbesondere in den Bereichen Naturschutz, Holzrecycling, im Kompost- und Siedlungsservice sowie in Garten- und Landschaftsbau.

Darüber hinaus werden Praktika, Lehrgänge und berufspraktische Kurse für Interessierte angeboten. Alphabetisierungs- und Deutschkurse sowie Anleitungen zum praktischen Arbeiten vervollständigen das Angebot.

Profil e. V. führt befristete Maßnahmen im Auftrag der Arbeitsverwaltung, des Jobcenters Arbeitplus Bielefeld und der REGE mbH durch.

Für Kundinnen und Kunden

Auftrageber von Profil e. V. sind vorwiegend soziale und öffentliche Einrichtungen, Wohnbaugesellschaften, die Stadt Bielefeld und deren umliegende Kommunen, Kirchengemeinden und andere Institutionen. Die Angebotspalette ist umfangreich.
Dazu gehören:

  • Amphibienschutzmaßnahmen
  • Pflege von Gewässern, Gärten und Hecken, Wege und Plätzen
  • Holzrecycling
  • Vogelnistkästen und Insektenhotels
  • Häckseln und Kompostieren an Großwohnanlagen
  • Pflege von Spielplätzen, Schulhöfen
  • Siedlungsservice und -pflege
  • Bau von Weidentipis und Weidenzäunen
  • Obstbaumschnitt, Weiden- und Straßenschnitt
  • Pflasterarbeiten
  • Fahrradrecycling

Profil e. V.
Gatower Weg 7a
33619 Bielefeld
Telefon 0521-98255-30
Telefax 0521-98255-55

Geschäftsführung:
Bruno Hartmann
Telefon 0521-98255-31
E-Mail bruno.hartmann@profil-ev.de
Dietrich Kahlert, Telefon 0521-98255-32
E-Mail dietrich.kahlert@profil-ev.de

AnsprechpartnerIn für Teilnehmer/innen:
Christine Wessel-Berning
Telefon 0521-98255-38,
E-Mail christine.wessel-berning@profil-ev.de
Michael Sommer
Telefon 0521-98255-36
E-Mail michael.sommer@profil-ev.de

Ansprechpartner für Kundinnen und Kunden:
Burkhard Rösch (Fachanleiter)
Telefon 0521-98255-35
E-Mail burkhard.roesch@profil-ev.de

Harald Bergmann
Telefon 0521-98255-40
E-Mail harald.bergmann@profil-ev.de

Spendenkonto:
Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG
DE96 4786 0125 0116 9422 00
BIC: GENODEM1GTL


Voll im grünen Bereich – Qualifizierung und Beschäftigung für Langzeitarbeitslose

Der Verein Profil e. V. bietet mit seinen Projekten den dort Beschäftigten sozialpädagogische Begleitung bei der Entwicklung einer persönlichen und sozialen Perspektive. Durch unser Fachpersonal sowie zusätzliche Lehrgänge und Kurse werden die Teilnehmer beruflich und sozial entsprechend qualifiziert. Erwerbslose können bei Förderung durch das Jobcenter Bielefeld also praktisch ohne Vorkenntnisse in Maßnahmen der Qualifizierung und Beschäftigung einsteigen.

Entstanden ist der Verein Profil e. V. 1984 aus einem Kooperationsmodell von Einrichtungen der Jugendhilfe in Heepen, eines Projektes der FH Bielefeld (Sozialwesen) und engagierten Bürgerinnen und Bürgern. Ursprünglich lag das Ziel im Bereich der Beratung, im Laufe der Arbeit entwickelte sich daraus der Schwerpunkt Qualifizierung und Beschäftigung, vorwiegend in den Bereichen Naturschutz, Garten- und Landschaftsbau und Recycling.

Profil e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, anerkannter Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Paritätischen (DPWV) und der Arbeitsgemeinschaft Bielefelder Beschäftigungsinitiativen (AGBI).

2012 hat Profil e. V. das anerkannt gemeinnützige Integrationsunternehmen Profil GrünBau GmbH in Form einer gemeinnützigen GmbH als Tochterunternehmen gegründet und ist der einzige Gesellschafter der GmbH.

2016 hat Profil e. V. „Regine Hildebrandt Preis für Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut” (regionaler Förderpreis) erhalten. Damit wurde gewürdigt, dass Profil „von Arbeitslosigkeit besonders betroffenen Menschen jenseits der Fördermoden in der Arbeitsmarktpolitik dauerhafte Arbeitsplätze anbietet”.

Anders als bei der neu gegründeten Profil GrünBau GmbH, die sich nach einer Anschubfinanzierung durch verschiedene Institutionen weitgehend selbst tragen soll, sind neben der öffentlichen Förderung ehrenamtliche Mitarbeit und Spenden (steuerabzugsfähig) für die Arbeit des Vereins Profil e. V. unverzichtbar.